Ruhig gelegen, an der Stadtgrenze Bochum Linden und mit viel Grün umgeben

Die Lage:

Diese schöne Eigentumswohnung liegt im Hattinger Stadtteil Winz Baak.  Es ist eine ruhige und doch zentrale Lage. Ich lade Sie ein, sich hiervon zu überzeugen.

Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs gibt es in Bochum Linden und in Hattingen Mitte. Beides ist nur wenige Autominuten entfernt.

Das Haus liegt nicht unmittelbar an der Straße. Es ist zurückversetzt und somit absolut ruhig. PKW Stellplätze sind am Haus in ausreichender Zahl vorhanden.

Das Ruhrtal und der Kemnader Stausee mit den Möglichkeiten für Radfahrer und Spaziergänger liegen praktisch vor der Tür.

Die Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten in Hattingen mit der Altstadt, der guten Gastronomie, dem Schulenberger Wald und in Bochum mit dem Ruhr-Park-Einkaufszentrum, Starlight-Express, oder einfach dem Kneipen-viertel, dem Bermudadreieck, sind weit über das Ruhrgebiet hinaus bekannt.

Alles in allem ein idealer Ausgangsort für berufliche und Freizeitaktivitäten.

Das Haus:

Das Haus wurde 1976   erbaut. Die Bausubstanz ist gut.

Die Fassade wurde 2018 neugestaltet und das Dach im gleichen Jahr komplett erneuert. Der Energieausweis hat einen Energieverbrauchs- Kennwert von 102 kWh. Ein sehr guter Wert.

Das Haus ist mit viel Grün umgeben. Die PKW Stellplätze liegen unmittelbar am Haus.

Der gepflegte äußere Eindruck setzt sich im Inneren des Objektes uneingeschränkt fort.

Die Wohnung:

Die angebotene Wohnung liegt im 3. Obergeschoß. Sie hat eine Wohnfläche von 77,27 qm.

Das Wohnzimmer ist nach Süden ausgerichtet. Die Wohnung hat einen sehr schönen Balkon.

Das Bad und das WC wurden 2010 erneuert. Fußböden und Türen und Elektro wurden in diesem Jahr ebenfalls überarbeitet.

Der Grundriss ist praktisch und zweckmäßig.

Ess und Wohnzimmer bilden eine Einheit. Die Küche ist durch eine Glasbauwand getrennt kann jedoch ohne viel Aufwand in den Wohnbereich integriert werden.

Zurzeit ist die Wohnung vermietet. Über Einzelheiten der Vermietung informiere ich Sie gern. Auch über die Möglichkeiten einer Mieterhöhung,

Die Wohnung kommt für Eigennutzer aber auch für Kapitalanleger in Frage.

Die Hausnebenkosten inkl. Heizung betragen monatlich 223,00 €.

Die Wohnung hat einen Keller.

Eigentümer -Gemeinschaft:

Das Miteinander in der Gemeinschaft ist absolut problemfrei, Es wohnen fast nur Eigentümer im Hause. Die Gemeinschaftsflächen Flur, Keller usw. werden von einer Reinigungsfirma geputzt.

Die Beschlüsse der Versammlungen wurden fast immer einstimmig gefasst.

Kaufpreis:

Der Kaufpreis beträgt 114-000,00 € und erscheint für ein Objekt dieser Klasse sehr angemessen.

Für Eigennutzer ein guter Kaufpreis für ein gepflegtes Objekt.

Für Kapitalanleger ist es ein sehr werthaltiges Objekt. Es ist bei einer   Fortsetzung der Vermietung eine gute Rendite erreichbar.

Eine gute Geldanlage zu einem günstigen Kaufpreis.

 

Auskunft erteilt:  Meinolf Vonstein
Telefon:  0172 – 5644714.